Einsatzgebiet

Die Gemeinde Sünching befindet sich im südlichen Landkreis Regensburg und ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Sünching.

Das Grundzentrum umfasst ca. 2200 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 19,4 km².

 

Zum Einsatzgebiet gehört mit den Staatsstraßen, der B8 und die Bahnstrecke (ICE Trasse) Passau-Nürnberg, eine große Anzahl von vielbefahrenen Verkehrsadern.

Ebenso Firmen wie die Stärkefabrik GmbH oder die Strohmeier GmbH, öffentliche Gebäude mit dem Verwaltungszentrum, mehrere Schulen, Kindergärten, Bücherei, Turnhalle, Jugend- und Vereinsheim, Altenheim,Supermarkt, sowie Denkmalgeschützte Gebäude wie das Schloss Sünching stehen unter unserer Obhut.

Auch als einer der Stützpunktwehren der Verwaltungsgemeinde sind wir bei Schadenslagen in den Gemeindegebieten Aufhausen, Riekofen und Mötzing zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehren tätig.

Bei Chemikalienunfällen sind wir als Bestandteil der Gefahrgutkomponente im südlichen Landkreis Regensburg mit eingebunden.

Auch bei grössere Schadensereignisse im Landkreis Straubing -Bogen, werden wir zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehren herrangezogen.

Ganz nach dem Motto: Hilfe kennt keine Grenzen!